Technische Regelwerke der Eurasischen Wirtschaftsunion

Technische Regelwerke der EAWU Staaten

Technischen Regelwerke der Zollunion

In den Technischen Regelwerke der Zollunion (TR ZU/EAWU) sind die EAC Normen und GOST Standards für die Eurasischen Wirtschaftsunion (Binnenmarkt zwischen Russland, Kasachstan, Weißrussland, Armenien und Kirgisien) zusammengefasst. Die Technische Regelwerke sind innerhalb der ganzen Eurasischen Wirtschaftsunion gleichermaßen gültig. Die Übereinstimmung der technischen Normen und Standards wird durch jeweils passende Zertifikate oder Deklaration bestätigt.

Technische Regelwerke der Eurasischen Zollunion:

  • Russisch: Технические регламенты Евразийского Таможенного союза (ТР ТС/ЕАЭС)
  • Deutsch: Technische Regelwerke der Eurasischen Zollunion (TR ZU/EAWU)
  • Englisch: Technical Regulations of the Customs Union (TR CU/EAEU) 

Die EAC Normvorschriften der Technischen Regelwerken

Die aufgelistete Technische Regelwerke beschreiben die minimalen Sicherheitsanforderungen der Eurasischen Wirtschaftsunion für die EAC Zulassung von Produkten und Dienstleistungen. Nur EAC zertifizierte bzw. EAC deklarierte Produkte dürfen innerhalb der Eurasischen Wirtschaftsunion im Warenverkehr gebracht werden.

Die originale Technischen Regelwerke (in russischer Sprache) finden Sie in unserem Downloads Bereich. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die EAWU-Richtlinien nur auf Russisch zur Verfügung stellen, die Übersetzung der EAC-Richtlinien in die englische oder deutsche Sprache ist sehr umfangreich und kostenintensiv.

Durch die Technische Regelwerke der Eurasischen Wirtschaftsunion erfolgt die Qualitätssicherung von Produkten innerhalb der Eurasischen Wirtschaftsunion. Die EAWU ist eine Zollunion und Wirtschaftsunion zwischen Russland, Kasachstan, Belarus, Kirgisistan und Armenien. Auf dem Territorium der EAWU Staaten gelten die einheitliche EAC Konformitätsrichtlinien.

Die Abkürzung E-A-C Zertifikat steht für die Eurasische EAC Konformitätszertifikat. Ein EAC Zertifikat ist eine staatliche Bestätigung der EAC Konformität. Durch die EAC Zulassung wird dem deutschen oder europäischen Hersteller bestätigt, dass die EAC zertifizierten Produkte den minimalen Sicherheitsanforderungen von technischen EAWU Regelwerken entsprechen.

Anwendung der EAWU Regelwerken

Durch die EAC Zertifizierung werden die Produkte gekennzeichnet, die den minimalen Sicherheitsanforderungen der EAWU Mitgliedstaaten entsprechen. Die Ware mit der bestätigten EAC Konformität, können im ganzen Zollgebiet aller EAWU Mitgliedstaaten exportiert werden. In den meisten Fällen werden keine nationale Konformitätsbestätigungen, wie zum Beispiel GOST Zertifizierung oder TR Zertifizierung benötigt.

Mit der Gründung der Eurasischen Wirtschaftsunion (EAWU Staaten) wurden die nationale Normierungsvorschriften und Standardisierungsvorschriften der einzelnen EAWU Staaten durch die harmonisierten und einheitlichen Regelwerke der EAWU Staaten ersetzt. Erzeugnisse, die keiner EAC Zertifizierung unterliegen, werden weiterhin gemäß den nationalen Standards der einzelnen EAWU Mitgliedstaaten zugelassen.

Sicherheitsanforderungen der TR ZU Richtlinien

Momentan existieren 49 Technische Regelwerke der Eurasischen Wirtschaftsunion (EAWU Staaten). Jedes Technisches Regelwerk wird für eine bestimmte Produktgruppe vorgesehen und beschreibt die Sicherheitsanforderungen und die Methoden der EAC Konformitätsbewertung. Das Ziel von Technischen Regelwerken ist die Gewährleistung der Sicherheit des Lebens und der Gesundheit von Bürgerinnen und Bürger, Sicherheit für das Vermögen, Umweltschutz, Schutz von Pflanzen und Tieren sowie Verhinderung von irreführenden Handlungen gewährleisten.

Die Bezeichnung der ZU/EAWU Regelwerke setzt sich wie folgt zusammen:

  • Zum Beispiel: TR-ZU/EAWU-XXX/XXXX
  • TR steht für Technisches Regelwerk
  • ZU steht für Zollunion
  • EAWU steht für Eurasischen Wirtschaftsunion
  • Die ersten drei Zahlen ist die Nummer des Technisches Regelwerks
  • Die letzten vier Zahlen ist das Beschlussjahres des Technisches Regelwerks

In der Eurasischen Wirtschaftsunion gibt es 49 Technische Regelwerke. Die Anwendung von TR ZU/EAWU Richtlinien wird fast für jede Branche vorgeschrieben.

Technische Regelwerke der Eurasischen Wirtschaftsunion:

  • 001/2011 TR ZU - Sicherheit von Schienenfahrzeugen
  • 002/2011 TR ZU - Sicherheit von Hochgeschwindigkeitszügen
  • 003/2011 TR ZU - Sicherheit von Eisenbahninfrastruktur
  • 004/2011 TR ZU - Sicherheit von Niederspannungsanlagen
  • 005/2011 TR ZU - Sicherheit von Verpackungen
  • 006/2011 TR ZU - Sicherheit von pyrotechnischen Produkten
  • 007/2011 TR ZU - Sicherheit von Produkten für Kinder
  • 008/2011 TR ZU - Sicherheit von für Spielzeugen
  • 009/2011 TR ZU - Sicherheit von Parfum und Kosmetik
  • 010/2011 TR ZU - Sicherheit von Maschinen und Anlagen
  • 011/2011 TR ZU - Sicherheit von Aufzügen
  • 012/2011 TR ZU - Sicherheit von explosionsgefährdeten Ausrüstungen
  • 013/2011 TR ZU - Sicherheit von Brennstoffen und Treibstoffen
  • 014/2011 TR ZU - Sicherheit von Autobahnen
  • 015/2011 TR ZU - Sicherheit von Getreiden
  • 016/2011 TR ZU - Sicherheit von gasförmigen Brennstoffen
  • 017/2011 TR ZU - Sicherheit von Bekleidung und Schuhen
  • 018/2011 TR ZU - Sicherheit von Fahrzeugen und Autoteilen
  • 019/2011 TR ZU - Sicherheit von persönlichen Schutzausrüstungen
  • 020/2011 TR ZU - Sicherheit von elektromagnetischer Verträglichkeit
  • 021/2011 TR ZU - Sicherheit von Lebensmitteln
  • 022/2011 TR ZU - Kennzeichnung von Lebensmitteln
  • 023/2011 TR ZU - Sicherheit von Frucht- und Gemüsesäften
  • 024/2011 TR ZU - Sicherheit von Ölprodukten und Fettprodukten
  • 025/2012 TR ZU - Sicherheit von Möbeln und Wohnaccessoires
  • 026/2012 TR ZU - Sicherheit von kleinen Schiffen
  • 027/2012 TR ZU - Sicherheit von spezialisierten Lebensmitteln
  • 028/2012 TR ZU - Sicherheit von Sprengstoffen
  • 029/2012 TR ZU - Sicherheit von Lebensmittelzusatzstoffen
  • 030/2012 TR ZU - Sicherheit von speziellen Flüssigkeiten
  • 031/2012 TR ZU - Sicherheit von landwirtschaftlichen Traktoren
  • 032/2013 TR ZU - Sicherheit von Druckgeräten
  • 033/2013 TR ZU - Sicherheit von Milch und Milchprodukten
  • 034/2013 TR ZU - Sicherheit von Fleisch und Fleischprodukten
  • 035/2013 TR ZU - Sicherheit von Tabakprodukten
  • 036/2016 TR EAWU - Sicherheit von Kohlenwasserstoffgas
  • 037/2016 TR EAWU - Sicherheit von gefährlichen Stoffen
  • 038/2016 TR EAWU - Sicherheit von Schaustellungen
  • 039/2016 TR EAWU - Sicherheit von Mineraldüngern
  • 040/2017 TR EAWU - Sicherheit von Fisch und Fischprodukten
  • 041/2017 TR EAWU - Sicherheit von Chemikalien
  • 042/2017 TR EAWU - Sicherheit von Spezialausrüstungen
  • 043/2017 TR EAWU - Sicherheit von EAC Brandschutzprodukten
  • 044/2017 TR EAWU - Sicherheit von Mineralwasser
  • 045/2017 TR EAWU - Sicherheit von Erdölprodukten
  • 046/2018 TR EAWU - Sicherheit von Erdgasprodukten
  • 047/2018 TR EAWU - Sicherheit von alkoholhaltigen Produkten
  • 048/2019 TR EAWU - Sicherheit und Energieeffizienz von Elektrogeräten
  • 049/2020 TR EAWU - Sicherheit von Pipelines und Fernrohrleitungen

Weiterhin sind folgenden Technischen Regelwerken geplant:

  • Zertifizierung von Gebäuden und Strukturen
  • Zertifizierung von Energieeffizienz für elektrische Geräte und Anlagen
  • Zertifizierung von Geflügelfleisch
  • Zertifizierung von Produkten für den Zivilschutz
  • Zertifizierung von Erzeugnissen aus Kohle
  • Zertifizierung von Pipelines für den Transport von Kohlenwasserstoffen
  • Zertifizierung von Lacken und Farben
  • Zertifizierung von synthetischen Waschmitteln und Haushaltswaren
  • Zertifizierung von Personenverkehr
  • Zertifizierung von U-Bahn-Fahrzeugen
  • Zertifizierung von Hochspannungsausrüstungen
  • Zertifizierung von Futtermitteln und Futterzusatzstoffen
  • Zertifizierung von Messgeräten
Unsere Dienstleistungen

 Wir bieten für unsere Kunden folgende Dienstleistungen an:

  • Durchführung der EAC Zertifizierung und EAC Deklarierung für EAWU Staaten
  • Durchführung der GOST Zertifizierung und GOST Deklarierung für EAWU Staaten
  • Durchführung der TR ZU Zertifizierung und TR ZU Deklarierung für EAWU Staaten
  • Beratung für TR ZU Zertifizierung und TR ZU Deklarierung für Russland und EAWU Staaten
  • Beratung für EAC Kennzeichnung von diversen Produkten in Russland und EAWU Staaten

Für weitere Informationen, Fragen und Anregungen bezüglich der EAC Zertifizierung, TR Zertifizierung und GOST Zertifizierung von diversen Produktgruppen stehen wir Ihnen gern telefonisch und persönlich zur Verfügung.