Energieeffizienz und EAC Zertifizierung

Das Technisches Regelwerk TR EAWU 048/2019 stellt die Anforderungen an die Sicherheit und die Energieeffizienz von energieverbrauchenden Geräten, Ausrüstungen und Anlagen. Das Technisches Regelwerk TR EAWU 048/2019 wurde am 08. August 2019 verabschiedet und am 1. September 2021 in Kraft getreten.

Das Ziel der Regelungen des Technischen Regelwerks TR EAWU 048/2019 ist die Gewährleistung der Energieeffizienz und der Ressourcenschonung in den Mitgliedstaaten der Eurasischen Wirtschaftsunion (EAWU Staaten).

Energieeffizienz und EAC Zertifizierung

EAC Zertifizierung gemäß TR EAWU 048/2019

Das Technisches Regelwerk TR EAWU 048/2019 weist bestimmte Ähnlichkeiten mit der europäischen Richtlinie für Energieeffizienz und Ressourcenschonung 2010/30/EU und RL 2012/27/EU. Dadurch werden Erleichterungen bei der EAC Zertifizierung und EAC Deklarierung gewährleistet.

Anwendung der Richtlinie TR EAWU 048/2019

Das Technisches Regelwerk TR EAWU 048/2019 wird für die EAC Zertifizierung und die EAC Deklarierung von energieverbrauchenden Geräten angewendet.

Gemäß den Vorschriften des technischen Regelwerk TR EAWU 048/2019 werden folgende Produkte EAC zertifiziert bzw. deklariert:

  • Elektrische Ventilatoren und Pumpen
  • Elektrische Gefriergeräte und Kühlgeräte
  • Induktionselektromotoren und Beistellgeräte
  • Trommeltrocknungsmaschinen und Staubsauger
  • Fernsehgeräte, Computer und Laptops
  • Elektrische Haushalts- und Bürogeräte
  • Waschmaschinen und Geschirrspüler
  • Klimaanlagen und Innenventilatoren
  • Elektrische Lampen und Leuchten
  • Netzteile und Vorschaltgeräte
  • LED-Lampen und Zubehör

EAC Zulassungsverfahren von Elektrogeräten

Die EAC Zulassung von Elektrogeräten erfolgt gemäß den folgenden Technischen Regelwerken:

  • TR ZU 004/2011 - Niederspannungsanlagen
  • TR ZU 020/2011 - Elektromagnetische Verträglichkeit
  • TR EAWU 037/2016 - Verwendung von gefährlichen Stoffen
  • TR EAWU 048/2019 – Energieeffizienz und Ressourcenschonung

Nur mit einem EAC Zertifikat bzw. mit einer EAC Deklaration können die energieverbrauchenden Geräte und Ausrüstungen auf dem EAC Mark in Verkehr gebracht und verkauft werden. Die EAC Konformität wird durch die EAC Zertifizierung oder EAC Deklarierung bestätigt.

EAC Zertifizierung von Elektrogeräten: Die EAC Zertifizierung gemäß den Vorschriften des Technischen Regelwerks TR EAWU 048/2019 unterliegen Netzteile, Vorschaltgeräte, Leuchten, LED-Lampen und Haushaltsgeräte etc… EAC Zertifizierung für Elektrogeräte nach TR EAWU 048/2019 wird gemäß den EAC Zertifizierungsschemas des Technischen Regelwerks TR EAWU 048/2019 durchgeführt.

Für die EAC Zertifizierung der Serienproduktion von Elektrogeräten wird das Schema 1C angewendet, für die EAC Zertifizierung der einzelnen Lieferung von Elektrogeräten werden die Schemas 3C und 4C verwendet.

EAC Deklarierung von Elektrogeräten: Die EAC Deklarierung gemäß den Vorschriften des Technischen Regelwerks TR EAWU 048/2019 unterliegen Pumpen, Ventilatoren und Elektromotoren etc… Die EAC Deklarierung für Elektrogeräte nach TR EAWU 048/2019 wird gemäß den EAC Deklarierungsschemas des Technischen Regelwerks TR EAWU 048/2019 durchgeführt.

Für die EAC Deklarierung der Serienproduktion von Elektrogeräten werden die Schemas 1D, 3D und 6D angewendet, für die EAC Deklarierung der einzelnen Lieferung von Elektrogeräten werden die Schemas 2D und 4D angewendet.

Die EAC Konformitätsbestätigung und die Eintragung der EAC Zulassung in das einheitliche Register der EAWU Mitgliedstaaten wird durch die von Rosskreditazia (russische Zulassungsinstitution) akkreditierten und in den EAWU Staaten ansässigen Zertifizierungsdienstleister.

EAC Dokumentation für Elektrogeräte

Für die EAC Zertifizierung bzw. EAC Deklarierung von Elektrogeräten werden gemäß dem Technischen Regelwerk TR EAWU 048/2019 folgenden Begleitunterlagen vorgeschrieben:  

  • Ausführliche Produktbeschreibung
  • Beschreibung des Einsatzbereiches
  • Informationen über die Hersteller
  • Informationen über die Verpackung
  • Informationen über die Zusammensetzung
  • Bedienungsanleitung und Montageanleitung
  • Zertifikate zum Qualitätsmanagementsystem
  • Zertifikate für Material und Bestandsteile
  • Interne oder externe Prüfprotokolle
  • Schaltpläne und Schweißnachweise
  • Radiologische Untersuchung
  • Sicherheitsbetrachtung
  • Sicherheitsdatenblätter
  • Technische Pässe
  • Zeichnungen

Die EAC Dokumentation wird in der Regel in russischer Sprache angefertigt. Es ist auch möglich die EAC Begleitunterlagen in den Landessprachen der EAWU Mitgliedstaaten anzufertigen. Die EAC Begleitunterlagen müssen Informationen zu den funktionalen Eigenschaften und Merkmalen der Ausrüstung in Bezug auf die Energieeffizienz des Geräts enthalten.

EAC Kennzeichnung von Elektrogeräten

Die EAC Kennzeichnung von Elektrogeräten erfolgt gemäß den Sicherheitsanforderungen des Technisches Regelwerks TR EAWU 048/2019 über die Energieeffizienz von energieverbrauchenden Geräten, Anlagen und Ausrüstungen.

Die Geräte, Anlagen und Ausrüstungen, die gemäß den Sicherheitsanforderungen des Technischen Regelwerks TR EAWU 048/2019 EAC zertifiziert bzw. deklariert sind dürfen mit dem EAC Zeichen der Eurasischen Wirtschaftsunion markiert werden.

Die Energieeffizienzklasse von Elektrogeräten wird durch die Regulierungen des Technischen Regelwerks TR EAWU 048/2019 (Anlagen 2-19) dargestellt. Die EAC Markierung bestätigt die EAC Konformität von Waren mit den Vorschriften der Technischen Regelwerke der EAWU Staaten.

Dauer und Kosten der EAC Zertifizierung

Die Dauer und die Kosten der EAC Zertifizierung bzw. EAC Deklarierung gemäß den Vorschriftendes Technischen Regelwerks TR EAWU 048/2019 sind von mehreren Faktoren abhängig: Eigenschaften von Produkten, Art und Anzahl der Untersuchungen und benötigten Prüfprotokollen, sowie die Komplexität der Untersuchungen. Die EAC Zulassungsprozesse werden individuell geplant und durchgeführt. Die EAC Zertifizierung kann mehrere Wochen dauern.

Bevollmächtigte Vertragsperson

Für die EAC Zulassungsprozesse wird laut der EAWU Regelungen eine bevollmächtigte Vertragsperson in den EAWU Staaten benötigt. Der bevollmächtigte Vertreter des Herstellers registriert die EAC Zulassung in Nahmen des Herstellers.

Dies ermöglicht dem Hersteller eine hohe Flexibilität und Unabhängigkeit von einzelnen Distributoren. Die bevollmächtigte Vertragsperson vertritt die gesetzlichen Interessen des Herstellers in den EAWU Mitgliedstaaten.

Unsere russische Niederlassung kann für deutschen und europäischen Hersteller als Antragsteller und bevollmächtigte Vertragsperson auftreten. Dadurch erlangt der Hersteller eine Vertretung in den EAWU Staaten und seine Vertriebstätigkeit in den EAWU Staaten betreiben.

Rechtlage der EAC Zertifizierung

Die Grundlage der EAC Zertifizierung wird durch die Entscheidung N319 der EAWU Kommission über die technische Regulierung in den EAWU Staaten und die Entscheidung N620 der EAWU Kommission über die einheitliche EAC Normierung innerhalb der eurasischen Zollunion definiert.

Die EAC Zulassungsprozesse erfolgen in allen EAWU Teilnehmerstaaten nach dem gleichen Prinzip. Die rechtliche Grundlage für die EAC Zulassungsprozesse ist die Verordnung N896 über die Einheitsform für die Erstellung von EAC Dokumenten in den EAWU Staaten.

Unsere Dienstleistungen

Wir bieten für unsere Kunden folgende Dienstleistungen an:

  • Durchführung der EAC Deklarierung von Elektrogeräten
  • Durchführung der EAC Zertifizierung von Elektrogeräten
  • Beratung bezüglich der EAC Zertifizierung von Elektrogeräten
  • Beratung bezüglich der EAC Kennzeichnung von Elektrogeräten
  • Durchführung der EAC Zertifizierung von Messgeräten in EAWU Staaten

Für weitere Informationen bezüglich der EAC Zertifizierung und EAC Deklarierung von Elektrogeräten stehen wir Ihnen gern telefonisch und persönlich zur Verfügung.