EAC Zertifikat / Zertifizierung für Fahrzeuge und Autoteile

Die EAC Zertifizierung für Autoteile und Fahrzeuge wird in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Sicherheitsvorschriften der Technischen Regelwerke der Eurasischen Wirtschaftsunion (EAWU Staaten) durchgeführt. Durch das Technische Regelwerke (TR ZU) der EAWU Mitgliedsstaaten werden einheitliche Anforderungen an die Sicherheit von Kraftfahrzeugen, Autoteilen und Autostraßen in der Eurasischen Wirtschaftsunion festgelegt. Die Zertifizierung für Fahrzeuge und Autoteile erfolgt gemäß den Regelungen des Technischen Regelwerks (TR ZU) der Eurasischen Wirtschaftsunion (EAWU)TR ZU 018/2011. Die EAC Zertifizierung von Autostraßen und Autobahnen erfolgt gemäß den Regelungen des Technischen Regelwerks (TR ZU/EAWU) der Eurasischen Wirtschaftsunion TR ZU 014/2011. Ein EAC Zertifikat für Fahrzeuge und Autoteile ist ein obligatorisches EAC Zulassungsdokument.

Die Technischen Regelwerke der EAWU Staaten enthalten Sicherheitsvorschriften bzgl. Nutzungsdauer, Herstellung, Inbetriebnahme, Konstruktion, Transport, Lagerung und Entsorgung von Kraftfahrzeugen, Autoteilen und Autostraßen. Das Ziel der technischen Vorschriften ist der Schutz des Lebens und der Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger der Eurasischen Wirtschaftsunion. Die Konformitätsbewertung von Autoteilen, Fahrzeugen und Autostraßen ist ein obligatorisches Verfahren, welches die Einhaltung von minimalen Sicherheitsanforderungen der Technischen Regelwerke der EAWU Staaten umfasst.

EAC Zertifizierung für Radfahrzeuge und Autostraßen

Anwendung der Technischen Regelwerke

Durch die Technischen Regelwerke werden einheitliche Vorschriften bzgl. der Sicherheit von Kraftfahrzeugen und Transportmitteln auf Rädern sowie deren Einbauteile in der Eurasischen Wirtschaftsunion festgelegt. Das Technische Regelwerk TR ZU 018/2011 enthält Sicherheitsvorschriften hinsichtlich Nutzungsdauer, Herstellung, Inbetriebnahme, Konstruktion, Transport, Aufbewahrung und Recycling von Kraftfahrzeugen und Transportmitteln auf Rädern. Die EAC Konformitätsbewertung wird für russische und ausländische Hersteller und Importeure vorgeschrieben, die beabsichtigen, die Autoteile und Kraftfahrzeuge in die Russischen Föderation und in die Länder der Eurasischen Wirtschaftsunion einzuführen. Die Herstellung, Einfuhr und Vertrieb von Autoersatzteilen ohne entsprechende EAC Konformitätsbescheinigungen ist nicht möglich. Die Zuwiderhandlungen gegen die Anforderungen von Technischen Regelwerken der EAWU-Staaten werden mit strengen Maßnahmen bestrafft.

EAC Kennzeichnung
Jegor Schatov, EAC Zertifizierungsspezialist

Haben Sie Fragen zur EAC Zertifizierung:

  1. Was ist ein EAC Zertifikat?
  2. Wie lange dauert die EAC Zertifizierung?
  3. Wie kann man ein EAC Zertifikat erlangen?
  4. Wie hoch sind die Kosten der EAC Zertifizierung?
  5. In welchen Ländern gilt die EAC Zertifizierungspflicht?

EAC Zertifikat für Autoteile und Radfahrzeuge

Durch die Technische Regelwerke der Eurasischen Wirtschaftsunion werden mehrere Formen der Bestätigung der Konformität für den Export nach Russland und EAWU Staaten vorgesehen. Die Form der EAC Konformitätsbestätigung wird durch den Zertifizierungsdienstleister auf der Grundlage von Vorschriften der Regelwerke der EAWU Staaten bestimmt.

Der EAC Zertifizierung unterliegen folgende Autoteile:

  • Motoren
  • Autoreifen
  • Autoelektrik
  • Katalysatoren
  • Schalldämpfer
  • Einspritzanlagen
  • Lenkungstechnik
  • Radaufhängungen

Der EAC Deklarierung unterliegen folgende Autoteile:

  • Starterbatterie
  • Zündkerzen

Für die EAC Konformitätsbestätigung von Kraftfahrzeugen und Autoteilen werden folgende Verfahren vorgeschrieben:

Für die EAC Zertifizierung gemäß Technischem Regelwerk TR ZU 018/2011 werden folgende Unterlagen und Dokumente benötigt:

Prozess der EAC Zertifizierung

Die EAC Zertifizierung kann gemäß verschiedenen EAC Konformitätsbewertungsverfahren ablaufen. Der Prozess der EAC Deklarierung bzw. EAC Zertifizierung hängen von den Eigenschaften der Fahrzeuge und Autoteile und deren Einfluss auf die Sicherheit des Produkts ab. Alle Fahrzeuge und Autoteile unabhängig von der Art der EAC Konformitätsbestätigung unterliegen den Prüfungen in den akkreditierten Prüflaboren der EAWU Staaten. Es können einmalige oder regelmäßige Produktionskontrollen im Betrieb des Herstellers sein. Das Ziel der Prüfungen ist die Qualitätssicherung von Produkten und die Kontrolle von Produktionsbedingungen. Die EAC Deklarierung bzw. EAC Zertifizierung kann für regelmäßigen Serienlieferungen oder nur für eine einmalige Lieferung gemacht werden. Die Konformitätsbewertung von Autoteilen und Kraftfahrzeugen erfolgt gemäß den Vorschriften des Technischen Regelwerks der Eurasischen Wirtschaftsunion TR ZU 018/2011 - über die Sicherheit von Autoteilen, Kraftfahrzeugen und Transportmitteln auf Rädern und kann in Form der EAC Deklarierung oder EAC Zertifizierung durchgeführt werden.

Die EAC Konformitätsbewertung besteht aus den folgenden Schritten:

  • Analyse der Produktion
  • Analyse der Dokumentation
  • Durchführung von Prüfungen
  • Prüfung des Qualitätsmanagementsystems
  • Kontrolle von EAC zertifizierten Produkten
  • EAC Kennzeichnung von Produkten

Nach der Bestätigung der EAC Konformität werden die Produktdaten über ausgestellten EAC Konformitätsbescheinigungen in dem einheitlichen Staatlichen Register eingetragen. Die EAC Konformitätsbescheinigungen für Serienproduktion gemäß dem TR ZU 018/2011 können für 1 bis 4 Jahre ausgestellt werden. Die EAC Zertifizierung und EAC Deklarierung von Autoteilen und Kraftfahrzeugen kann nur von einem in der Eurasischen Wirtschaftsunion ansässigen Importeur beantragt werden. Aus diesem Gründen werden Vertretungsdienstleistungen für die ausländischen Hersteller Vertreter innerhalb der EAWU Staaten notwendig.

Für die EAC Zulassung von gebrauchten Autoersatzteilen ist keine EAC Konformitätsbestätigung notwendig. Für den Export von den gebrauchten Autoersatzteilen wird eine EAC Negativbescheinigung für die Zollabwicklungen benötigt. Durch die negative EAC Zertifizierung wird nachgewiesen, dass die eingeführten Produkte keiner obligatorischen EAC Konformitätsbewertung unterliegen. Der Hersteller oder der Importeur kann die Produkte auch freiwillig gemäß den GOST Normen zertifizieren lassen. Das freiwillige GOST Zertifikat ist eine zusätzliche Qualitätsbestätigung und wird auf den EAC Märkten gut geschätzt. Die GOST zertifizierten Autoteile können danach mit den GOST Kennzeichnung markiert werden.

EAC Zertifizierung von Autostraßen

Durch das Technische Regelwerk TR ZU 014/2011 werden einheitliche Vorschriften bzgl. der Sicherheit von Autostraßen und Autobahnen in der Eurasischen Wirtschaftsunion festgelegt. Das Technische Regelwerk TR ZU 014/2011 - über die Sicherheit von Autostraßen und Autobahnen enthält Sicherheitsvorschriften hinsichtlich der Entwerfung, Konturierung, Erbauung und Instandsetzung von Autostraßen und Autobahnen. Die EAC Konformitätsbestätigung gemäß des Technischen Regelwerks TR ZU 014/2011 ist ein sehr kompliziertes Verfahren und besteht aus mehreren Schritten für diverse Arten von Straßen und Autobahnen.

Die Bestätigung der EAC Konformität nach TR ZU 014/2011 kann in Form einer EAC Zulassung, EAC Expertise oder anderen Normierungs- und Standardisierungsverfahren erfolgen. Die EAC Konformitätsbestätigung gemäß des Technischen Regelwerks TR ZU 014/2011 über die Sicherheit von Autobahnen und Autostraßen kann je nach Projekt und Straßen- oder Autobahnart unterschiedlich normiert werden. Außerdem müssen die einzelnen Materialien, die in dem Bauprojekt verwendet werden, separat zertifiziert werden. Für detaillierte Informationen bezüglich der EAC Konformitätsbestätigung gemäß des Technischen Regelwerks TR ZU 014/2011 kontaktieren Sie unser Team bitte, wir helfen Ihnen gerne.

Unterschied EAC Zertifikat und EAC Deklaration

EAC Zertifizierung und EAC Deklarierung unterscheiden sich durch mehrere Kriterien:

  1. Antragstellung des Herstellers oder der Vertragsperson
  2. Registrierung von Konformitätsbescheinigungen
  3. Gültigkeitsdauer von Zulassungsdokumenten
  4. Notwendigkeit der Externen Überwachung
  5. Klassifizierung von Produkten und Waren
  6. Notwendigkeit von Inspektionskontrollen
  7. Methoden des Konformitätsnachweises
  8. Qualitätssicherung von Produkten
EAC Kennzeichnung von Fahrzeugen und Autoteilen

EAC zertifizierte Produkte werden mit einer EAC Kennzeichnung der Zollunion markiert. Somit wird die EAC Konformität mit den technischen Normen der Eurasischen Wirtschaftsunion bestätigt. An jedem Kraftfahrzeug oder Bestandteil, dessen EAC Konformität mit den minimalen Sicherheitsanforderungen des Technischen Regelwerks TR ZU 018/2011 - über die Sicherheit von Kraftfahrzeugen und Autoteilen bestätigt wurde und für das eine Typgenehmigung erteilt wurde, muss ein internationales Genehmigungszeichen ECE-Prüfzeichen angebracht werden.

EAC Kennzeichnung
EAC Kennzeichnung
EAC Kennzeichnung
Dauer und Kosten der EAC Zertifizierung

Die Erstellungszeit für die EAC Zulassungen für Kraftfahrzeuge und Autostraßen variiert je nach Produktart sehr stark. In den meisten Fällen werden für die Erstellung der EAC Zulassung ca. 30 Arbeitstage benötigt. Für Informationen über die EAC Zulassung von Kraftfahrzeugen, Transportmitteln und Autostraßen, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder per E-Mail, wir werden Ihnen gerne weiterhelfen. Nach dem gelungenen EAC Zertifizierungsprozess erhalten Sie zunächst eine digitale Variante des EAC Zertifikats per E-Mail. Das originale EAC Zertifikat wird dem Kunden per versichertem Dokumentenversand gesendet. Die digitale Variante enthält alle notwendigen Angaben zur Abwicklung der Exporte.

Vertretung für EAC Zertifizierung

Durch die Regelungen der Eurasischen Wirtschaftsunion wird vorgeschrieben, dass der Hersteller einen Sitz im gemeinsamen Wirtschaftsgebiet haben muss, um einen Antrag auf EAC Zertifizierung stellen zu können. Somit wird eine Vertretung des Herstellers für die Durchführung von Zertifizierungsprozessen in der Zollunion benötigt. Der Vertreter muss seinen Sitz in einem der Mitgliedstaaten der Zollunion haben. Oft tritt als Antragsteller ein Geschäftspartner des Herstellers aus den Staaten der Eurasischen Wirtschaftsunion auf. Dabei muss man berücksichtigen, dass nachher nur dieser Distributor alleinig ein Vertriebsrecht für die ganze Zertifizierungsperiode hat und für alle anderen Distributoren eine Vollmacht für die Vertriebstätigkeit ausstellen muss.

In solchen Situationen gerät der Hersteller in Abhängigkeit von seinem Geschäftspartner, der bei der EAC Zertifizierung oder EAC Deklarierung als bevollmächtigte Vertragsperson des Herstellers auftrat. Wenn Sie unabhängig von den einzelnen Distributoren bleiben möchten, können wir Ihnen eine Vertragsperson stellen. Diese Aufgabe kann durch unsere russische Niederlassung erledigt werden. Nach der erfolgreichen EAC Zertifizierung werden wir allen Ihren Geschäftspartnern eine Vollmacht für die Vertriebstätigkeit ausstellen. Sofern Sie sich im Laufe der Zeit entscheiden, sich von bestimmten Distributoren zu trennen oder neue Distributoren zu engagieren, werden wir Sie bei allen Ihren Entsendungen unterstützen und entsprechend die Vollmacht neu erstellen.

Rechtlage der EAC Zertifizierung

Durch die Gründung der Zollunion zwischen einzelnen EAWU Staaten wurden die Normen und Standards der einzelnen Staaten zu einem einheitlichen System harmonisiert. Die EAC Zertifizierungsprozesse werden in allen Teilnehmerstaaten der Eurasischen Wirtschaftsunion nach dem gleichen Prinzip beantragt und durchgeführt. Als rechtliche Grundlage gilt die Festlegung der Einheitsformen für die Erstellung der Dokumente innerhalb der Zollunion N896. Die gesetzliche Grundlage der EAC Zertifizierung wurde durch die Entscheidung über die technische Regulierung in der Zollunion N319 und die Entscheidung über die einheitliche Normierung innerhalb der Zollunion N620 gelegt. Die Bestätigung der EAC Konformität von Fahrzeugen und Autoteilen erfolgt vor dem Inverkehrbringen auf den EAC Markt gemäß den Anforderungen des Technischen Regelwerks TR ZU 018/2011 - über die Sicherheit von Transportmitteln. Das EAC Zertifikat für Fahrzeuge wird von einem in den EAWU Staaten akkreditierten Dienstleister ausgestellt.

Unsere Dienstleistungen

 Wir bieten für unsere Kunden folgende Dienstleistungen an:

  1. Durchführung der EAC Zertifizierung von Autoteilen und Kraftfahrzeugen
  2. Durchführung der EAC Deklarierung von Autoteilen und Kraftfahrzeugen
  3. Beratung bezüglich der EAC Deklarierung von Autoteilen und Kraftfahrzeugen
  4. Beratung bezüglich der EAC Zertifizierung von Autoteilen und Kraftfahrzeugen
  5. Beratung bezüglich der EAC Kennzeichnung von Autoteilen und Kraftfahrzeugen